Familienpädagogische
Begegnung,
Begleitung &
Beratung
Ludwigshafen
Der Blog von Familie in Bewegung e.V. in Ludwigshafen

Du durchsuchst gerade das Archiv des Monats Juli 2013.

Archiv: Juli 2013

 

IMG_2206

 

Heute gabs spritzige Getränke im Hackgarten. Josefa Grieshaber – angehende Kräuterpädagogin – mischte für die Hackgarten-Aktiven auch im Namen von Familie in Bewegung kühle Kräutergetränke aus Holunderblütensirup, frischer Pfefferminze, Zitronenscheiben, Eiswürfeln und Mineralwasser. Wer wollte konnte auch alkoholfreien Sekt oder auch nur Sekt haben. Die unterschiedlichen Mischungen schmeckten sehr frisch und es ließ sich mit diesen eigens gemischten Getränken gut den Feierabend im Hackgarten genießen! Vielen Dank für diese Aktion. Unser Hackbeet ist inzwischen sommerlich grün und wild gewachsen. Auch hier lassen sich zahlreiche Kräuter finden. Die anfänglich bepflanzten Gummistiefel sind inzwischen richtig eingewachsen und manchmal erst auf den zweiten Blick noch zu sehen. Kommt gerne vorbei und schaut Euch selbst um. Sonntags gibts auch immer Kaffee und Kuchen im Museumsgarten. Die grüne Museumsoase ist sicher immer einen Besuch wert!

Und hier kommen noch ein paar Momentaufnahmen vom Beet, vom geselligen Beisammensein mit den spritzigen Getränken und mit unserer aktiven Beisitzerin und Hackgarten-Verantwortlichen:IMG_2223 IMG_2220 IMG_2208

Räumung der WirtschaftsakademieEnde Juni haben wir nun endgültig den Standort Wirtschaftsakademie aufgegeben und sind dort ausgezogen! Ein Ende ist bekanntlich gleichzeitig ein Neubeginn …
Deswegen wollen wir heute schauen wie die Situation momentan ist und einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft werfen.
Zur Erinnerung – dem Verein wurde in der Turmstrasse wegen Umbaumaßnahmen das Büro und der Gruppenraum gekündigt. Natürlich waren wir von dieser unerwarteten Maßnahme sehr betroffen und es hat uns einige Mühe und Fantasie gekostet, diese Turbulenz zu regeln.
Die Turbulenzen waren vielfältig: Am bedauerlichsten für uns alle war, dass wir unserer tatkräftigen Verwaltungskraft kündigen mussten, da es ohne Büro auch ganz praktisch keinen Arbeitsplatz mehr geben kann. Zur Einrichtung eines Heimarbeitsplatzes fehlen uns die Mittel und die Manpower zur Einrichtung desselben. Auch hat es uns außerordentlich viel Mühe, Zeit und Gespräche gekostet das Kursprogramm mit neuen Kursorten termingerecht fertig zu stellen. Doch betrachtet man nun das Ergebnis, können wir sehr zufrieden sein! Fast alle Gruppenangebote konnten an andere Standorte in Ludwigshafen verlegt werden. Nur ganz wenige Kurse in den Zusatzbereichen mussten gestrichen werden. Erfreulich ist auch, dass der Verein bereits für Frühling 2014 ein Büro mit Gruppenraum zentral in Aussicht hat. Näheres berichten wir, wenn wir Vertrags- und damit Planungssicherheit haben. In der Übergangszeit teilen sich jetzt erst einmal die Vorstandsaktiven die Kursanmeldung, die Telefonzeiten und die Ausschreibung des nächsten Kursprogramms. Eine „Übung“, die an die Anfangszeiten der Vereinsgeschichte erinnert, die wir kennen und auch bewältigen werden!
So sind wir zwar traurig, dass wir die Wirtschaftsakademie als Standort und offizielle Anlaufstelle aufgeben müssen, sind jedoch, was die Vereinszukunft angeht, guter Dinge. Denn wir haben sehr viel Solidarität und Anerkennung unserer Arbeit erlebt, was uns sehr ermutigt hat. Ansonsten haben wir die Aussicht auf neue, zentrale und passendere Räume und wir sind innerhalb des Vereins durch das gemeinsame Krisenmanagement weiter zusammengerückt.
Und so können wir heute sagen: “ Umzug war gestern, heute wird geplant und morgen werden wir uns weiter als verlässlicher Anbieter für praxisorientierte Eltern-Kind-Arbeit in Ludwigshafen und Umgebung positionieren.“


Kurse, Gruppen und Aktionen für bewegte Familien läuft unter Wordpress 4.4.18
Anpassung und Design: Based on Gabis Wordpress-Templates
32 Verweise - 0,148 Sekunden.
Spammers: Beware of the Dog.